Home Projektbeschreibung Über uns Aktuelles Module Lizenzen & Zitation Kontakt Neu anmelden Einloggen

Wir setzen Cookies zur statistischen Auswertung der Websitenutzung ein. Mehr zu den eingesetzten Cookies und zur Möglichkeit diese abzulehnen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Erziehungswissenschaft/Psychologie:

Hier werden zentrale Themen der Erziehungswissenschaft und Psychologie vorgestellt, die eine Grundlage für erfolgreiches Lehren und Lernen darstellen. Dabei werden wesentliche Inhalte der lehramtsspezifischen Aus- und Weiterbildung aufgegriffen.

Fachdidaktik:

Hier werden zentrale Themen der Fachdidaktik Mathematik vorgestellt. Den Ausgangspunkt bilden Kernthemen der Fachdidaktischen Lehreraus- und -weiterbildung die dazu dienen, Lehr- und Lernprozesse aus einer domänenspezifischen Perspektive zu beleuchten und Unterricht praxisnah gestalten und überprüfen zu können.

Fachwissenschaft:

Hier werden zentrale Themen der Mathematik und Informatik behandelt. Den Ausgangspunkt bilden Kernthemen der Sekundarstufe I und II, die u.a. in der ersten Phase der Lehramtsausbildung eine wichtige Rolle spielen.

Unterrichtsvideos:

Hier finden Sie gescriptete Unterrichtsvideos zur Veranschaulichung der Schulpraxis aus der Perspektive der beteiligten Akteure. Die Videoszene dienen der Vernetzung der drei Disziplinen der Lehrerbildung in realitätsnahen Unterrichtssituationen. Diese basieren auf wesentlichen Inahlten der jeweiligen Grundlagenliteratur und eignen sich zur disziplinspezifischen und -übergreifenden Reflexion des Unterrichtsgeschehens.

Grundlagen/Fachliteratur:

Hier findet sich kompakt aufbereitetes Fachwissen für den theoretischen Einstieg. Sowohl der theoretische Hintergrund als auch der aktuelle Forschungsstand werden in verständlicher Form unter Einbezug der Unterrichtsvideos vorgestellt.

Videotutorials:

Komplexere Theorien und Inhaltsbereiche werden ergänzend zur textbasierten Darstellung mithilfe von Erklärvideos präsentiert, um deren Verständnis zu erleichtern indem ein weiterer medialer Zugang angeboten wird.

(Lern-)aufgaben:

Die Aufgabensammlung umfasst Aufgaben

1) für das Selbststudium: Zur Überprüfung des angeeigneten Grundlagenwissens.

2) zum Einsatz in der Lehrveranstaltung: Zur Anregung und Unterstützung von Diskussionen und Lehr- und Lerngesprächen.

3) zum Einsatz im Schulunterricht: Zur Erarbeitung der jeweiligen Inhaltsbereiche.

Visualisierungen:

Hier finden Sie interaktive dynamische Visualisierungen zur direkten Anwendung. Diese können Sie dabei unterstützen, die dargestellten Inhalte leichter zu verstehen oder diese in Ihrem eigenen Unterricht oder Ihrer Lehrveranstaltung zu vermitteln.

Durch einen Klick gelangen Sie ohne Anmeldung direkt zu den dynamischen Visualisierungen.

Begleitmaterialien:

Hier finden Sie diverse Materialien zur Unterstützung der Lehrenden beim Einsatz der Toolbox Lehrerbildung in Ihrer Lehrveranstaltung oder Ihrem Unterricht. Sie dienen als Impuls für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.

Durch einen Klick gelangen Sie ohne Anmeldung direkt zu den Begleitmaterialien.

TOOLBOX LEHRERBILDUNG

Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter

Einladung zum
Thementag der Toolbox Lehrerbildung

Verbesserte Lehrerbildung durch Vernetzung von Fachwissenschaft,
Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft
mit der Toolbox Lehrerbildung

Anmeldung ab sofort bis 31.05.2018 möglich !

Anmeldung

Die Teilnahme am Thementag der Toolbox Lehrerbildung ist für Sie kostenlos und wird aus Mitteln der Qualitätsoffensive Lehrerbildung finanziert.

Das Projekt Toolbox Lehrerbildung ist ein Arbeitsbereich von Teach@TUM und wird im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung gefördert.

Die Toolbox Lehrerbildung hat als Lernplattform (toolbox.edu.tum.de) für den MINT-Bereich den Fokus auf der berufsfeldbezogenen Verbindung der in der Lehramtsausbildung einbezogenen Disziplinen: Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft. Ein zentrales Element der Toolbox Lehrerbildung sind digitale, didaktisch aufbereitete Lehr-Lern-Module, die u.a. gescriptete Unterrichtsvideos beinhalten, um damit Bezüge zwischen den genannten Disziplinen und der Schulpraxis herzustellen und so professions¬orientiertes, disziplinübergreifendes und indivi¬dualisiertes Lehren und Lernen zu unterstützen und dabei eine flexible und ökonomische Anwendung zu ermöglichen.

In Präsentationen und interaktiven Workshops möchten wir Ihnen die Toolbox Lehrerbildung vorstellen, Möglichkeiten der Nutzung aufzeigen und über Inhaltsbereiche diskutieren.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die Toolbox Lehrerbildung zu zeigen und Ihnen eine Möglichkeit zu geben, sich mit ihr vertraut zu machen und mit uns zu diskutieren.

Mit herzlichen Grüßen
Prof Dr. Doris Lewalter, Prof. Dr. Maria Bannert, Prof. Dr. Jürgen Richter-Gebert und das Team der Toolbox Lehrerbildung

Diesen Termin in Ihrem Kalender vormerken

 Outlook/Thunderbird/Apple  Google

Bis zum Thementag am 18.06.2018 befindet sich die Toolbox Lehrerbildung in einer Beta-Testphase und die Nutzung ist nur im Zusammenhang mit einer Evaluation möglich (bei Interesse können Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen: toolbox@edu.tum.de. Der Thementag ist gleichzeitig die Öffnung der Toolbox Lehrerbildung für die Öffentlichkeit. Derzeit entstammen die Lehr-Lernmodule aus den fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Bereichen der Mathematik und Informatik.